Hallenstadtpokal am 29./30.12.2003

Presseberichte (07.01.2004)

Natürlich war die Lokalpresse in der Rundturnhalle. Hier die Berichte:

 

Bericht der Westfalenpost (Michael Meckel)

Bericht der Westfälischen Rundschau (Martin Droste)

Fotos vom Stadtpokal (02.04.2004)

Unsere Mannschaft überzeugte und scheiterte erst im Endspiel an Türk Attendorn. (Foto: Michael Meckel, WP)
Die siegreiche Mannschaft mit dem neuen Wanderpokal. (Foto: Michael Meckel, WP)
Eine Atmosphäre fast wie in Istanbul: Die Fans von Türk Attendorn. (Foto: Michael Meckel, WP)
Unser Vorsitzender (links) mit Ehrengästen: Rüdiger König, Alfons Stumpf, Wilfried Schauerte (Foto: Michael Meckel, WP)
Unsere Turnierleitung von links nach rechts: Günter Schulte, Franz Köster, Marco Lenneper und Ulrich Keine.

Wir können zufrieden sein!!! (30.12.2003)

Ein dickes Lob für die Organisation, große Zufriedenheit über das sportliche Abschneiden, der FSV kann wirklich zufrieden sein. Im Endspiel (nach einem 4:1 gegen Dünschede im Halbfinale) gab es zwar eine derbe 0:6-Schlappe gegen das eindeutig beste Team des Turniers, Türk Attendorn, aber der tolle Ablauf der Veranstaltung kann uns als Veranstalter wirklich zufrieden machen. 
Die A-Junioren der SG Dünschede/Helden belegten bei den Stadtmeisterschaften übrigens auch einen beachtlichen 2. Platz. Nach den Querelen der letzten Wochen ein toller Erfolg!!! Sieger bei den A-Junioren wurde der Kreispokalsieger SC Listernohl.

Spielplan für das Stadtpokalturnier (04.12.2003)

Der Spielplan ist mittlerweile erstellt, und die Druckerei Frey hat die Plakate geliefert. Dieses Plakat zum Sparkassen-Hallenfußball-Cup finden Sie hier im DinA4-Format.

 

Plakat zum Hallenstadtpokalturnier

Gruppen für Stadtpokal sind ausgelost (09.11.2003)

Bei der Vorbesprechung im Romantikhotel Haus Platte wurden am Dienstagabend die Gruppen für die Stadtpokalturniere ausgelost. Frau Sander-Graetz vom SauerlandKurier fungierte als Glücksfee und bescherte uns folgende Gruppeneinteilung für den Sparkassen-Hallenfußball-Cup am 29./30.12.2003:

 

Gruppe A: SV 04 Attendorn, SV Listerscheid 1, SV Listerscheid 2, SC Windhausen/Lichtringhausen 1, FSV Helden
Gruppe B: SF Dünschede, FC Attendorn-Schwalbenohl, SC Windhausen/Lichtringhausen 2, SV Türk Attendorn, SC Listernohl

 

Ebenfalls ausgelost wurden die Gruppen für das Turnier der zweiten und dritten Mannschaften am Freitag, 30.01.2004.

 

Gruppe A: FSV Helden 2, SV Türk Attendorn 2, SV Listerscheid 2, SC Listernohl 2
Gruppe B: SV 04 Attendorn 2, SV 04 Attendorn 3, SF Dünschede 2, SC Windhausen/Lichtringhausen 2

Vorbesprechung im Haus Platte (31.10.2003)

Am 29.12.2003 feiert der FSV seinen 49. Geburtstag und beginnt sein Jubiläumsjahr. Da trifft es sich gut, dass wir in diesem Jahr, an eben diesem 29.12. und am 30.12.2003, Ausrichter des diesjährigen Hallenstadtpokals sind. 
Eine Vorbesprechung für alle beteiligten Vereine des Stadtgebiets findet am Dienstag, 04.11.2003, im Romantikhotel Haus Platte statt. Beginn: 19.30 Uhr.
Im Anschluss an diese Vorbesprechung wird das Programm für unser Jubiläumsjahr vorgestellt und erläutert.

Bildbeschreibung