A-Jugend ist Meister der Kreisliga B

06.06.2019

Die A-Jugend der JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück gewinnt die Kreisliga B und holt damit nach dem Hallenstadtpokal der Stadt Lennestadt bereits den zweiten Titel der Saison.

Den letzten Schritt zum Titel musste die Mannschaft von Martin Saure und Martin Stutenz nicht selber gehen. Die punktlose JSG Saalhausen/Oberhundem gab bekannt, dass sie nicht mehr antreten wird wird und damit alle Spiele zugunsten des Gegners gewertet wird. Dadurch stand am Samstag fest: Die A-Jugend ist Meister!

Die A-Jugend, die durch eine Findungsrunde im vergangenen Spieljahr in die B-Liga eingeordnet wurde, konnte insgesamt acht Siege und ein Unentschieden einfahren und musste sich nur im Hinspiel dem FC Kirchhundem geschlagen geben. 

Besonders für die Spieler des Altjahrgangs ist der "Doublesieg" ein perfekter Abschluss der Jugendzeit. 

Der Kader der A-Jugend: Jan Bachen, Louis Balve, Tom Balve, Aaron Engelbertz, Till Gabriel, Daniel Höffer, Leon Koschitz, Sebastian Poggel, Marc Saure, Dominik Schulte, Lucas Stutenz; Trainer: Martin Saure; Betreuer: Martin Stutenz

Da der Kader sehr klein war und immer wieder durch Verletzungen geschwächt wurde, konnten viele Partien nur dank personeller Unterstützung aus der B-Jugend bestritten werden. Vielen Dank an: Felix Berg, Felix Fecker, Fabian König, Noah Kozian, Henry Platte und Felix Schürmann.

Zurück

Bildbeschreibung