Hohe Pleiten für FSV I und II

22.10.2019

Keine Chance gegen den Tabellenführer

Die erste Mannschaft war zuhause gegen Spitzenreiter SV Rothemühle chancenlos und unterlag mit 0:8. Nach dem ersten Sieg gegen LWL II vor einer Woche, musste die Mannschaft von Alexander Rotthoff einen Rückschlag hinnehmen. In der nächsten Woche steht mit dem SV Heggen die nächste schwierige Aufgabe an.

FSV Helden I: Sebastian Belke - Noah Köster (65. Jan Bachen), David Doblun, Nikolas Martel, Aron Sonderkamp - David Nüschen (60. Nils Mertens), Arne Sick - Jonas Mertens, Manuel Schulte, Levin Böcher (80. Julian Pantel) - Christoph Quinke

Zu den Spieldetails der Ersten auf fussball.de geht es HIER.

Zweite unterliegt Olpe

Auch die Zweite hatte den Spitzenreiter vor der Brust und musste sich dem FC Olpe 2019 deutlich mit 0:12 geschlagen geben. Trotz der Klatsche steht der FSV II noch auf dem dritten Platz der Kreisliga D2.

FSV Helden II: Felix Müller - David Brill (22. Torben Gabriel), Daniel Berhane, Benjamin Bicher, Frederik Besting, Dominik Besting, Alexander Wiffel (45. Marius Pulte), Daniel Hunfeld, Daniel Eickhoff (45. Stefan Lange), Niklas Assmann, Tobias Schmidt.

Zu den Spieldetails der Zweiten auf fussball.de geht es HIER.

Zurück

Bildbeschreibung